panorama-blog.com

Das Blog rund um die Panoramafotografie
Showcase • Hardware • Software • Photoshop • Lightroom

Blog

Neue Panoramen: 2x Hohe Tauern und 2x Wien

Hier kommen wieder vier neue Panoramen, diesmal aus zwei verschiedenen Gegenden: Zwei Panoramen aus Wien und zwei Ansichten aus den Hohen Tauern vom vergangenen Sommer.

4 Panos 03 2014

Sie zeigen eine Abenstimmung am Wiener Stephansplatz (links oben), den Ausblick vom neuen Dachcafé am Flakturm im Wiener Esterhàzy-Park (oben rechts), darunter die Sicht von der Stüdlhütte auf die Südseite des Großglockner (unten links) und das Gletschervorfeld am Schlatenkees im der Venedigergruppe (unten rechts).

Panoramen für ÖBB Club Lounge Wien Westbahnhof

ÖBB Club Lounge Wien Westbahnhof (c) ÖBB / Marek Knopp ÖBB Club Lounge Wien Westbahnhof (c) ÖBB / Marek Knopp

Video Wall mit Endlos-Panoramen

Für die neue ÖBB Club Lounge, einem exklusiven Warte- und Aufenthaltsbereich für 1.Klasse-Reisende am Wiener Westbahnhof hat der Architekt Peter Döllmann eine Video Wall als raumbestimmendes visuelles Element konzipiert. Acht spezielle 46"-Flat-Screens mit sehr dünnem Rahmen sind dafür zu einer Bildschirmleiste von 8,4 m Breite kombiniert.

Darauf läuft eine Kollektion aus meiner Panorama-Sammlung mit einer Mischung aus endlosen 360°-Bildern von Stadt- und Naturlandschaften sowie hochauflösenden Gipfelaussichten in einem dezent und langsam bewegenden Loop von etwa einer Stunde. Die Bundesbahnen haben für dieses Projekt eine Auswahl an österreichischen Sujets aus meinem Fundus lizensiert.

Weitere Details in der Pressemitteilung der ÖBB.

Panorama-Tour für GEO-iPad-App

Geo iPad App 02 2014 Geo iPad App 02 2014

Geo iPad App 02 2014

Geo iPad App 02 2014

Geo iPad App 02 2014

Geo iPad App 02 2014

Im Februar 2010 habe ich im Rahmen des Pitoti Project im oberitalienischen Valcamonica eine kleine Reihe von Panoramen von verschiedenen Plätzen mit prähistorischen Felszeichnungen gemacht. Die mehr als 200.000 Zeichnungen dieser UNESCO-Welterbe-Stätte sind über viele Stellen im Tal und vor allem an den Berghängen verteilt. Die Aufnahmen, die an einem einzigen Tag und mit vielen Höhenmetern und Kilometern auf engen Bergstrassen entstanden, habe ich später zu einer Panorama-Tour zusammengehängt, die ich unter »Virtuelle Touren« auf dieser Website näher beschrieben habe.

Die Zeitschrift »GEO« ist während der Recherche zu einer Story über diese Felszeichnungen (die »Pitoti«) Mitte Jänner 2014 auf meine Panoramen aufmerksam geworden. Eine daraufhin überarbeite, speziell für die GEO-iPad-Ausgabe 02/2014 produzierte Version dieser Panorama-Tour wurde von der GEO-Redaktion nun in die Geschichte eingefügt und kann vom Leser offline interaktiv betrachtet werden.
Die Ausgabe kann aus der GEO-App (Kostenlos inkl. Gratisausgabe 01/2013) heraus gekauft und heruntergeladen werden. GEO-Abonnenten bekommen die iPAd-Ausgabe kostenlos. Auch Leser ohne iPad können diese elektronischen Ausgaben mit dem GEO Viewer online lesen.

 

Panorama-Tour durch die Wiener Staatsoper

Am 18. Dezember 2013 wurde bei einem Pressegespräch in der Wiener Staatsoper mein neuestes Projekt der Öffentlichkeit präsentiert. Im Auftrag der renommierten Digital-Agentur checkpointmedia AG habe ich eine Panorama-Tour für die Website der Oper produziert.

Staatsoper Panorama Hauptbühne

In einem interaktiven Rundgang durch die Oper werden viele Bereiche gezeigt, die auch bei den Opernführungen nicht zugänglich sind. 20 Panoramen (alle 360° x 180°) zeigen sowohl die neue Probebühne im Arsenal (3 Panoramen) und das Haupthaus am Ring (17 Panoramen). Zusätzlich gibt es von einer Aussenansicht eine Tag- und eine Nachtversion und von der Innenansicht des Zuschauerraums zwei Versionen in unterschiedlicher Beleuchtung. Die 360°-Rundsicht über die Wiener Innenstadt vom Dach der Oper aus wurde in einer Bildgröße von einem halben Gigapixel aufgenommen. 

Naturhistorisches Museum 2010 - Update

Zu meiner Serie von Panoramen, die beim Photowalk Vienna 2010 entstanden sind, habe ich heute zwei neue Panoramen hinzugefügt, den Meteoritensaal (noch in seinem alten Zustand) und den Ernst-Haeckel-Saal.

NHM Meteoritensaal

NHM Ernst-Haeckel-Saal

Für die freundliche Genehmigung der Aufnahmen danke ich dem Naturhistorischen Museum Wien.

panorama knife

Eine witzige Idee aus der Schweiz hat nun auch in Österreich Fuß gefasst: Das Panoramamesser. Die Schneide hat das Profil eines Bergpanoramas.

Nach etlichen Schweizer Motiven bei panoramaknife.ch hat nun das österreichische Schwesterunternehmen mit der Produktion begonnen.

panoramaknife.at

Dass dabei für das erste Messer mit einem österreichischen Motiv eines meiner Panoramen vom Großglockner ausgewählt wurde, freut mich sehr!

Panorama-Update: 8 neue Bilder

8 new panos

Acht neue Panoramen sind in der letzten Zeit wieder unter der Rubrik Panoramen zu meinem Portfolio dazugekommen, darunter eines mit 12 Jahre altem Bildmaterial sowie Bilder von den letzten Reisen in die Schweiz, nach Tirol und nach Berlin. In den technischen Beschreibungen finden Sie wie immer Details, die auch diesmal einige technische Experimente mit Aufnahmetechniken (Hochstativ, Freihand) oder Workflows beinhalten.

Photopraktika 2013 - Vortrag und Workshop

Photopraktika 2013

Am 13. und 14. September bin ich wieder an der Photopraktika, die dieses Jahr nicht wie 2012 in Köln stattfindet, sondern in der Nachbarstadt Leverkusen. Am Freitag, den 13. zeige ich auf einer der beiden Hauptbühnen in einem Live-Shooting inkl. Produktion den kompletten Workflow für eine Panoramaaufnahme und werde dabei viele Tipps zu Hard- und Software geben und Anregungen zu diesem Bereich der Fotografie.

Am 14. (Samstag) gibt es dann für eine begrenzte Teilnehmerzahl einen Workshop zum Thema »Outdoor- und Reisefotografie«. Hier wird die Vereinfachung der Dinge, die man mitnimmt, um praktische Tipps zur Auswahl der Ausrüstung, die Minimierung von Gewicht und den Umgang mit fremden oder unwirtlichen Umgebungen gehen.

Abgesehen von diesen beiden fix terminierten Veranstaltungsteilen bin ich natürlich während der vollen zwei Tage vor Ort und freue mich schon auf vielfältige Unterhaltungen mit Kollegen und Networking.

Weitere Infos gibt es hier...

Es gibt übrigens Frühbucher-Rabatte und einen 10%igen Nachlass, den ich für meine beiden Veranstaltungen weitergeben darf!

10 neue Panoramen

New Panos

Heute habe ich mir einmal die Zeit genommen, die Produktion der letzten Tage und Wochen aufzuarbeiten und diverse Panoramen veröffentlichungsreif zu machen und zehn neue Bilder unter »Panoramen« eingestellt. Es sind darunter auch einige experimentelle Projekte, sowohl, was neue Hardware, als auch was Versuche mit neuen und anderen Workflows angeht. In den Beschreibungen gibt es im Fall Detail-Infos dazu.

Stuhleck Telepanorama auf gigapan.org

Jenes Panorama, von dem ich eine verkleinerte Version in meinem Blogbeitrag vom 1. Feber vorgestellt habe und das auf alpen-panoramen.de zu sehen ist, habe ich noch einmal herausgeholt, um es in voller Auflösung zu berechnen. Es ist mit einer Größe von 0,7 Gigapixel auf Gigapan.org zu sehen und hier in eingebetteter Form. Das Rohmaterial war etwas mehr als 1 Gigapixel.