panorama-blog.com

Das Blog rund um die Panoramafotografie
Showcase • Hardware • Software • Photoshop • Lightroom

Piz Corvatsch

Ein Aussichtspunkt der Sonderklasse ist Piz Corvatsch im Oberengadin. Im Norden geht der Blick über weite Teile Graubündens, im Süden in die bis über 4.000 m hohe Bernina-Gruppe.

Die Aufnahmen für dieses (schon recht alte) Panorama haben durch die Vielzahl der nötigen Aufnahmen einige Zeit erfordert. Dadurch gab es eine Reihe Probleme mit ziehenden Wolken und den Touristen, die mit mir auf der Aussichtsplattform der auf 3.303 m gelegenen Bergstation waren. Deswegen verwende ich dieses Panorama immer wieder als schönes Beispiel für die Retusche von "Geisterbildern", wie im Panoramabuch ab Seite 258 im Detail besprochen (in der zweiten Ausagbe finden Sie die entsprechenden Beispiele mit dem gleichen Panorama ab Seite 264).

Aufnahmedaten
Panorama-Typ: 
Sphärisches Panorama
Bildanzahl: 
32
Brennweite (Kleinbild): 
24 mm
Hardware
Kamera: 
Nikon Coolpix 990
Objektiv: 
Weitwinkeladapter WC-E63
Panorama-Kopf: 
Manfrotto 302 (Umbau auf 2 Drehachsen)
Stativ: 
Manfrotto 455B
Software
Pre Production: 
Photoshop CS2
Stitching: 
Realviz Stitcher 4
Post Production: 
Photoshop CS2
Aufnahmeort
Silvaplana / Engadin
Graubünden
Schweiz
Booking.com

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Testfeld gegen automatisierten Spam. Kommentare werden vom Moderator freigeschaltet. Spam/Werbung wird gelöscht und nie angezeigt! – Checking for human visitors and spam bots. Comments are moderated. Spam/ads will be deleted and never shown to public!
Fill in the blank