panorama-blog.com

Das Blog rund um die Panoramafotografie
Showcase • Hardware • Software • Photoshop • Lightroom

COM-ON! Online Magazin

[...] Fotografieren kann mittlerweile jeder. Jedenfalls behaupten die meisten von sich, dies zu können. Natürlich verspricht die Werbung aller namhafter Hersteller, dass fotografieren noch nie so einfach war. Mittlerweile braucht man nicht einmal mehr den Focus korrekt zu setzen. Denn dieser lässt sich einfach per Software am heimischen Computer in der Nachbearbeitung korrekt definieren. Fotografie war noch nie so einfach. Haben wir doch die passende Ausrüstung und Software stets zu Hand. Aber Fotografie ist letztendlich mehr, als immer nur den Auslöser zu drücken und später ganz wild irgendwie und irgendetwas in Photoshop zu verändern. Frei nach dem Motto: Viel hilft viel. Nein – Fotografie ist eine Kunst und ganz besondere Technik. Fotografie unterteilt sich in eine Vielzahl von “Genres”. Und für jedes Teilgebiet benötigt man spezielles Wissen.

Besonders die Panoramafotografie ist eine hohe Kunst. Neben dem technischen Wissen muss man sich auch mit der Hardware entsprechend auskennen. Nur wer die Technik beherrscht, wird am Ende das Resultat hervorbringen, welches zu Beginn gewünscht war. Und dieses Buch ist perfekt geschaffen dafür. Denn der erfahrene Autor beschreibt nicht nur die Technik, um anschließend in Photoshop das Ergebnis zu bearbeiten. Thomas Bredenfeld ist ein Profi, und das merkt man auf jeder Seite des Buches. Er nimmt den Lesser bei der Hand, erklärt die Ausrüstung und welche Möglichkeiten sich daraus ergeben. Auch die Nachbearbeitung ist nicht spezialisiert. Er offeriert den kompletten Markt und lässt somit dem Leser die Möglichkeit, selbst für sich zu entscheiden. Besser kann man Panoramafotografie nicht näher bringen. (PK)
Rezension im Original lesen...

07 / 2013